Skip to main content

Digi-Tester.de - Test- und Erfahrungsberichte der besten Online Kurse

Lohnt es sich einen Online Kurse zu kaufen?

Was erwartest du von einem Online Kurs?

Online Kurs

Soll ich einen Online Kurs kaufen?

Mit deiner Erwartung steht und fällt dein Erfolg mit einem Online Kurs. Ein guter Online Kurs soll dir eine schnelle und zielorientierte Einführung in eine Thematik, sowie möglichst viele Erfahrungswerte inkl. Tipps und Tricks vermitteln. In den unterschiedlichen Facebook-Gruppen wird immer wieder die Sinnhaftigkeit und die Daseinsberechtigung von Online Kursen diskutiert. Die ganz typische Frage “Wer kann einen Kurs zum Thema XY empfehlen” wird meist sehr rigoros mit “Kauf dir bloß keinen Kurs”, “Stell deine Fragen einfach hier in der Gruppe”, “Kannst dir alles im Internet oder mit Youtube selbst beibringen” oder ähnlichen Kommentaren beantwortet. Alternativ werden gefühlt wahllos Affiliate links als “Empfehlung” gepostet.

Facebook Diskussion um Kurse

 

Ich finde diese Diskussion immer wieder spannend und schaue mir regelmäßig die Argumente an. Ich glaube es war Said Shiripour, der in einen Webinar erwähnt hat, dass bei einem seiner ersten Online Kurse ein Kapitel nicht funktioniert hat, also das Video nicht abspielbar war. Obwohl bereits über 100 Personen den Kurs gekauft hatten, hat es Wochen oder sogar Monate gebraucht bis ein Kunde den Support darauf aufmerksam gemacht hat. Du kennst sicherlich auch die Aussage, dass nur die wenigsten Menschen, die sich ein Buch kaufen, dieses auch bis zum Schluss lesen. Dieses Phänomen ist nach Messungen und Aussagen einiger Coaches wohl auch auf Online Kurse übertragbar. Nur die wenigsten Käufer eines Online Kurses schauen wirklich von A-Z jedes Video, machen alle Übungen und hinterfragen den Inhalt ggf. mit zusätzlichen Quellen. Das ist doch spannend! Dann kauft man sich teils für mehrere hundert Euro einen Online Kurs und hört mittendrin auf?!?

Konsum von Online Kursen ist keine Umsetzung

Ich spreche hier immer noch vom reinem Konsum, das Wichtigste ist aber die Umsetzung. Niemand würde erwarten, nach dem reinen durchblättern eines Wörterbuchs perfekt eine Fremdsprache sprechen zu können. Niemand würde nach einem Semester Baustatik-Vorlesung die Verantwortung für ein 100 Stockwerke hohes Gebäude übernehmen wollen. Bei Online Kursen wird diese Erwartungshaltung aber oftmals an den Tag gelegt. Getreu dem Motto “ich habe mir jetzt 4h Videos angeschaut und bin noch nicht reich…der Kurs muss schlecht sein”. Natürlich gibt es schlechte Online Kurse, aber die Erwartungen die manche Leute haben kann ich absolut nicht nachvollziehen. Dann gibt es immer wieder die Kommentare die nach Youtube und Blogartikeln rufen. Auch das ist richtig, heutzutage ist fast das komplette Wissen der Menschheit im Internet (meist frei) zugänglich. Wie sollst du als Anfänger aber richtig oder falsch erkennen, wie sollst du überhaupt wissen wonach du suchen / welche Fragen du stellen sollst? Wie oft wirst du die selben oder sehr ähnliche Inhalte konsumieren müssen, wenn du dich mit Suchen wie “Anfängertipps zum Thema XY”, “Wie starte ich mit Thema XY” etc. durch unzählige Youtube Videos oder Blogartikel wühlst.
Generell fehlt bei vielen das Verständnis sich ständig weiterzubilden und dafür auch Geld in die Hand zu nehmen. Ein guter Online Kurs oder ein Seminar sind keine Ausgaben sondern ein Investment in dich, deine Fähigkeiten und deine Persönlichkeit. Ein guter Online Kurs gibt dir einen Leitfaden wie du dich dem Thema nähern kannst. Es handelt sich in den allermeisten Fällen um eine ansprechend aufbereitete Einführung in ein Thema und im Idealfall sind auch einige Stolpersteine, Erfahrungswerte und Detailwissen enthalten, damit du nicht jeden Fehler selber machen musst. Ich habe vor kurzem gelesen, dass du bei einem Online Kurs jemanden dafür bezahlst die Fehler schon gemacht zu haben, damit du die oftmals viel teureren Fehler als die Kursgebühr nicht selbst machen musst oder zumindest nicht alle davon.

Was ein Online Kurs NICHT ist

Ein Online Kurs ist NICHT der heilige Gral, die Secret Sauce, der EINE Trick mit dem DU zu 100% erfolgreich wirst. Diesen EINEN Trick gibt es nämlich in den allermeisten Fällen nicht. Der Erfolg kommt ausschließlich wenn du viel Fleiß und Ausdauer investierst und in erster Linie in die UMSETZUNG, das TUN, kommst und nicht durch den reinen Konsum von Videos. Was oftmals deutlich fehlinterpretiert wird ist das nicht fehlendes Wissen oder eine fehlende Strategie einen davon abhält endlich die Dinge umzusetzen, sondern unsere innere Motivation, unser Schweinehund uns immer wieder zurück hält. Das glaubst du nicht? Ok, dann hab ich hier ein Beispiel für dich. Jeder von uns egal ob jung oder alt, männlich oder weiblich, schlau oder nicht so schlau weiß wie man eine sportliche Figur bekommen könnte.

Durch Sport und gesunde Ernährung (weniger Kalorien zu sich nehmen als verbraucht werden). So einfach ist es. Schon läufst du mit Sixpack und deinem Traumbody am Strand entlang. Kein geheimer Super Hack, kein Geheimnis. Du siehst es ist nicht fehlendes Wissen (auf dieser Detailebene) was uns davon abhält, sondern die Schokolade, die Couch, das Bier, die Chips, die Bequemlichkeit etc. Bei den meisten Themen ist es ähnlich…natürlich sind viele Bereiche nicht so einfach runter zu brechen wie das Abnehmbeispiel aber hinter den meisten Dingen steckt Fleiß und Wissbegierigkeit aber nicht das eine Häkchen, der eine Satz, der eine Tipp um Erfolg vom Scheitern zu unterscheiden. Die meisten Leute scheitern im Grunde dadurch dass sie es nie oder nur sehr stümperhaft probieren.

Selbst wenn du den Kurs nicht kaufst…lerne davon 

Du kannst sogar schon von einem Kurs lernen bevor du ihn kaufst. Analysiere alles was du zu dem Kurs finden kannst. Wie ist die Salespage gestaltet? Welche Emails werden wie häufig verschickt? Was passiert wenn du nach einiger Zeit das Produkt noch nicht gekauft hast? Welche Up und Downsells werden angeboten? Wie wird das Produkt beworben?

Anstatt dich zu ärgern, dass ein erfolgreicher Marketer wie beispielsweise Said Shiripour dir so viele Mails schreibt, solltest du diese für dich nutzen. Said hat nachweislich über 25 Millionen Umsatz in den letzten Jahren gemacht…solange du in der Zeit weniger gemacht hast solltest du versuchen möglichst viel von ihm zu lernen.

Zusammenfassend bleibt zusagen. Du erwartest von einem 18 jährigen der gerade seinen Führerschein bekommen hat nicht das er perfekt Auto fährt, du erwartest nach einem Studium nicht sofort als Vorstand eines DAX Konzerns eingestellt zu werden, daher erwarte auch nicht, dass du nach dem Konsum von ein paar Stunden Videokurs reich wirst. Suche auch nicht das negative in dem Kurs, sondern versuche von erfolgreichen Coaches zu lernen. Das aller wichtigste ist aber, unabhängig ob du dir nun einen Online Kurs gekauft hast oder nicht, fang an deinen Traum zu verfolgen und STARTE genau JETZT damit.



Ähnliche Beiträge