Skip to main content

Digi-Tester.de - Test- und Erfahrungsberichte der besten Online Kurse

10X dein Business in 12 Monaten – ist das wirklich möglich?

Wie kannst du dein Business innerhalb von 12 Monaten verZEHNfachen?

 

Das ist sicherlich eine sehr provokante Frage, aber genau das behauptet Russel Brunson in seiner wirklich interessanten und inspirierenden Rede auf der 10X Conference 2018.

Wenn du die Zeit hast, dann schau dir das Video in voller Länge an -> es lohnt sich, nimm dir die Zeit dafür.

 

Dein Erfolg steht und fällt mit deinem Mindset

Die meisten unter uns haben vermutlich schon mal das scheinbare Paradoxon, dass eine Hummel nach den Gesetzen der Aerodynamik nicht fliegen kann, gehört. Meist mit dem Beisatz “die Hummel kennt diese Gesetze nicht und fliegt trotzdem”.

Über Jahrzehnte galt es als unmöglich eine Meile (ca. 1,6 Kilometer) in weniger als 4 Minuten zu laufen. Nachdem am 6. Mai 1954 völlig überraschend der damals 25 jährige Medizin Student Roger Bannister erstmalig diese Strecke in unter der magischen 4 Minuten lief, schien der Bann gebrochen zu sein. Nur 46 Tage später gelang es einem weiteren Athleten, die bisher über Jahrzehnte geltende 4 Minuten Grenze zu unterbieten. Bannister bewies das es möglich war und fortan glaubten alle Athleten, dass sie es auch schaffen können.

Russell Brunson erzählt in seinem Vortrag von einem ähnlichem AHA Erlebnis, welches er am 17. August 2004 hatte. Zu diesem Zeitpunkt arbeitet Russell Brunson an kleineren Online Projekten und verdiente damit kaum 1000 USD pro Monat. An diesem Tag verkündete der Unternehmer John Reese was niemand bisher für möglich gehalten hat. Er wolle 1 Millionen USD an einem Tag verdienen. Das war zu diesem Zeitpunkt völlig unvorstellbar, da es bisher niemanden gab, der das bereits erreicht hatte.

Nach monatelanger Vorbereitung war es soweit. John Reese launchte seinen Sales Funnel und erreicht nach nur 18 Stunden sein gesetztes Ziel von 1 Millionen USD Umsatz.

An diesem Tag dachte sich Russell Brunson, wenn John Reese das kann, dann kann er das auch und fortan war sein Ziel eine Millionen USD pro Jahr (nicht an einem Tag :-)) zu verdienen.

2005 und 2006 verpasste er knapp dieses Umsatzziel. In 2007 knackte er bereits im Oktober die magische Marke von einer Millionen USD und hatte sein Ziel erreicht.

Dieses Erlebnis war auch der Grund warum Russell Brunson später den 2 Comma Club ins Leben gerufen hat. Er will damit allen Clickfunnels Kunden zeigen, dass es möglich ist über eine Millionen USD Umsatz mit einem Sales Funnel zu erreichen.

2017 gab es bereits 93 Two Comma Club Mitglieder und heute kommt jeden Tag ein neues Mitglied dazu!

 

Der Funnel als Weg deinen Umsatz zu verzehnfachen

In seinem Vortrag fragt er das Publikum, ob sie wirklich daran glauben, dass sie ihren Umsatz mit einem Funnel innerhalb von nur 12 Monaten verzehnfachen können und falls dem so ist, will er das Committment auch dementsprechend zu handeln und “All-In” zu gehen.

 

If you want to take the island, burn the boats – Julius Ceasar

Wenn du nicht daran glaubst wirst du das Ziel sicherlich nicht erreichen, aber wenn du bereit bist “All in” zu gehen, dann zeigt er dir in seinem Vortrag mehrere Erfolgsbeispiele, die bereits geschafft haben, was du noch erreichen willst.

Dank seiner Sales Funnel ist die Firma Clickfunnels innerhalb von nur 3 Jahren von 0 auf über 100 Millionen USD Umsatz gewachsen und das rein organisch und ohne Fremdkapital.

 

▷ Funnel Builder Secrets sichern *

 

Webseite vs. Sales Funnel (Clickfunnels)

Eine traditionelle Webseite nennt Russell Brunson das “Anti-Sales-Department” und vergleicht es mit einem Ladengeschäft mit einem Mitarbeiter, der Flyer verteilt und anschließend hofft, dass der Kunde etwas kauft.

Der Funnel hingegen ist als ob du deinen besten Verkäufer clonen könntest und er 24/7 jeden potentiellen Kunden persönlich begrüßt, sich vorstellt, heraus findet was der Kunde wirklich benötigt und ihm anschließend genau das anbietet, was der Kunde braucht um selbst besser und erfolgreicher zu werden.

Das Prinzip des Sales Funnels gab es schon lange bevor es die Software Clickfunnels gab, aber früher war es kompliziert, teuer und langwierig einen Sales Funnel zu erstellen. Der erste einfache Sales Funnel, den Russell Brunson und sein Team erstellt haben, kostete sie 29.000 USD (Programmierer, Designer, Texter etc).

Mit Clickfunnels besteht die Möglichkeit schnell und kostengünstig selbst eigene Sales Funnel zu erstellen.

Dafür musst du weder Techie noch Marketing Genie sein. Russell zeigt dir im Vortrag seine Methode, wie er super erfolgreiche Funnel erstellt hat und das unabhängig in welcher Branche du unterwegs bist.

Suche dir den Marktführer in deinem Bereich, kaufe sein Produkt und analysiere genau was er macht…wie schaut seine Webseite aus, wie ist sein Preismodell, was sind sein Up und Downsells, welche Werbung schaltet er etc. Der Marktführer hat bewiesen, dass er damit erfolgreich ist, daher brauchst du das Rad nicht neu erfinden, sondern du kannst dich an ihm orientieren (nicht 1zu1 kopieren).

Versuche deinen eigenen Stil oder deinen Geschmack nicht zu sehr in den Vordergrund zu stellen, sondern halte dich an erfolgreiche Vorbilder und du wirst auch erfolgreich sein.

Mit dieser Methode haben in der Vergangenheit zahlreiche Unternehmer ihren Umsatz explodieren lassen. Russell Brunson selbst ist damit bei einem seiner Projekte von einem Umsatz von 20.000 USD pro Monat auf 20.000 USD am Tag gewachsen. In seinem Vortrag (siehe Video oben) werden zahlreiche andere Beispiele genannt.

 

Für wen funktionieren Sales Funnel?

Russell Brunson bekommt immer wieder zu hören “bei mir ist das anders und für uns funktioniert das nicht”. Kurz und knapp ist seine Antwort darauf. “Wenn es sich um Verkäufe (Sales) oder Kontaktanfragen (Leads) handelt sind Sales Funnels die perfekte Lösung.”

  • Funnels funktionieren für  Freelancer und Agenturen
  • Funnels funktionieren für digitale Informationsprodukte
  • Funnels funktionieren für Affiliates und Blogger
  • Funnels funktionieren für B2B Leads
  • Funnels funktionieren für  E-commerce / Online Handel
  • Funnels funktionieren für  Coaching und Beratung
  • Funnels funktionieren für  Network- /  MLM Marketing
  • Funnels funktionieren für  lokale Geschäfte
  • Funnels funktionieren für  non profit Organisationen

Russell Brunson sagt er habe noch kein Geschäftsmodell gesehen für das ein Sales Funnel nicht funktionieren würde.

Ein Clickfunnels Kunde verkauft Trips um mit ihm zusammen BigFoot zu jagen und selbst er hat in wenigen Monaten damit 18.000 USD eingenommen :-).

▷ Funnel Builder Secrets sichern *

 

Wie findest du erfolgreiche Sales Funnel?

Wie bereits erwähnt musst und sollst du das Rad nicht neu erfinden, sondern dich an erfolgreichen Modellen orientieren.

  1. Such dir ein erfolgreiches Produkt, beispielsweise auf Digistore24.de oder ClickBank.com. Bei ClickBank gibt es einen Funnel für alles was du dir vorstellen kannst. Vom Finanznewsletter, übers Abnehmprogramm bis zum Heimwerker König ist alles dabei.
  2. Nimm nicht irgendeinen Funnel, sondern orientiere dich durch filtern der Produkte an den Bestsellern, die bewiesen haben dass ihre Verkaufsmethoden funktionieren.
  3. Du willst alles über den Funnel heraus finden…dann kaufe das Produkt! Nur so wirst du die Email Sequenzen & up und downsell Seiten sehen etc.
  4. Skizziere den Funnel – mache Screenshots, verwende tools wie funnelytics.io oder nimm ein Blatt Papier und notiere dir die Struktur, die Preismodelle, welche Produkte werden zusätzlich angeboten etc. Es gibt einen Grund warum das Produkt ein Erfolg ist, daher sei aufmerksam und nutze diese Möglichkeit.

Wer ist der beste Verkäufer für dein Produkt?

Es kann nur einen besten geben! Der beste Verkäufer für Clickfunnels ist Russell Brunson. Niemand anders kann so überzeugend und so authentisch Clickfunnels verkaufen wie er.

Du hast dein eigenes Buch geschrieben? Wer glaubst du ist der beste Verkäufer dafür? Vermutlich du selbst oder?

Du bist Fitness Trainer und hast einen Online Fitness Kurs erstellt? Vermutlich bist du damit der beste Verkäufer für deinen Kurs.
Wieso also auf den zweit- oder drittbesten Verkäufer setzen, wenn du mithilfe eines Sales Funnels immer den besten Verkäufer im Einsatz haben kannst?

Zugegeben, die Beispiele die Russell Brunson hier bei seinem Vortrag zeigt sind noch nicht zu 100% überzeugend, aber er will damit nur demonstrieren, dass es kein rocket science ist eine Video Sequenz für deinen Sales Funnel aufzunehmen.
Er orientiert sich dabei immer an dem “Wer, Was, Warum, Wie” Skript.  

 
#1) WER bist du? 
#2) WAS bietest du an? 
#3) WARUM braucht dein Kunde das? 
#4) WIE kann der Zuschauer es kaufen?
Alles andere, also die Struktur und Optik der einzelnen Seiten, ob du 3 oder 5 weitere Seiten haben willst, wie deine Buttons aussehen sollen etc. kannst du alles mit Clickfunnels machen. Im Grunde brauchst du “nur” Clickfunnels als Tool und deinen Verkaufspitch. Das schöne an Clickfunnels ist, dass die Community riesig ist. Du kannst haufenweise fertige Funnels (kostenlose und kostenpflichtige) mit nur einem Click in Clickfunnels importieren und diese als Basis für deinen Funnel verwenden.

Wie bekomme ich Kunden / Traffic in meinen Funnel?

Nachdem du den Sales Funnel erstellt hast, kommt zwangsläufig die Frage auf, wie denn potentielle Kunden jetzt auf dein Angebot aufmerksam werden. Hier zeigt Russell Brunson einen super einfach Trick, wie du herausfinden kannst, woher die Kunden deines Konkurrenten kommen und du somit exakt die selbe Strategie fahren kannst (die sich ja sehr bewährt hat, da du dich nur an erfolgreichen Unternehmen orientierst.) Die Strategie ist super simple und extrem nahe liegend, aber ich muss ehrlich zugeben, dass ich die Webseite noch nicht kannte. (Spule im Video genau auf 1:00:00)
Gehe auf die Webseite simliarweb.com und gebe dort die URL deiner Konkurrenz ein. Für große Projekte wirst du hier viele Infos finden…bei kleinen Webseiten kann es passieren, dass die Daten fehlen. In der Präsentation von Russel Brunson zeigt er dir, wie du herausfindest welche Werbung die Seite schaltet und woher der Traffic kommt. Anschließend kannst du mit einer ähnlichen Werbung auf der identischen Seite, wo der super erfolgreiche Konkurrent seine Kunden her bekommt, Werbung schalten und die Kunden in deinen anstatt in seinen Funnel leiten. Wie genial ist das Bitteschön!!!  
Kopiere deine Konkurrenz nicht 1zu1, aber orientiere dich an dem was funktioniert und erfinde das Rad nicht neu!!

Zusammenfassung des Funnel Hacker Prozess

  1. Finde ein Produkt und ein Funnel der nachweislich funktioniert
  2. Orientiere dich daran und baue deine eigene Version dieses erfolgreichen Funnels
  3. Analysiere woher die Kunden kommen und erschließe exakt die selben traffic Quellen
Wenn du diesen Prozess verfolgst…glaubst du das du Erfolg haben wirst? Das wichtigste dabei ist: Es muss nicht alles perfekt sein. Angenommen das Unternehmen, welches du dir als Vorbild ausgesucht hast, macht 10.000 USD Umsatz pro Tag. Selbst wenn du nur 10% davon erreichst sind das immer noch 1.000 USD  pro Tag. Wäre das nicht schon ein mega Ergebnis?

Wie hat Russell Brunson innerhalb von 90 Minuten 3 Millionen USD Umsatz gemacht?

Der Vortrag hat genau 90 Minuten gedauert und fand vor ca. 7000 Entrepreneuren statt. Natürlich wäre Russell Brunson nicht der beste Clickfunnels Verkäufer, wenn er nicht allen Teilnehmern der 10X Konferenz ein besonderes Angebot unterbreitet hätte.

Jeder Teilnehmer hatte die Möglichkeit bekommen sich “Funnel Builder Secrets” zu holen. Das ist der Premium Account von Clickfunnels mit einer Vielzahl an zusätzlichen Kursen und Wissen, damit den Kunden alles an die Hand gegeben wird was  sie benötigen um erfolgreich zu sein.

 

Was ist Funnel Builder Secrets?

Wenn du dir absolut sicher bist, dass Clickfunnels das Richtige tool für dich ist, dann empfehle ich dir Funnel Builder Secrets. Dieses Angebot war eigentlich nur für die 10X Konferenz Besucher gedacht und bietet das mit Abstand beste Preis-Leistungsverhältnis für deinen Clickfunnels Zugang.
Ich würde dir empfehlen dich erst für die OFA Challenge [KLICK]  anzumelden, dann einen Clickfunnels GRATIS Account [KLICK] zu holen und wenn du dir dann ganz sicher bist, dass du richtig durchstarten willst, hole dir direkt Funnel Builder Secrets.

 

Die klare Empfehlung aufgrund des besten Preis-Leistungsverhältnis ist das mittlere (Best Value) Funnel Builder Secrets Paket.

Allein der Clickfunnels Enterprise bzw. Clickfunnels Platinum Account (wie er seit der Ankündigung zum 5ten Geburtstag von Clickfunnels heißt)  hat einen Wert von 3564 USD pro Jahr. Selbst wenn du die weiteren Angebote nicht verwenden solltest, was nicht besonders schlau wäre :-), hättest du dir hier schon 567 USD pro Jahr oder fast 50 USD pro Monat gespart.

Die Idee hinter dem Funnel Builder Secrets Paket ist dir alles an die Hand zu geben um von A bis Z erfolgreich werden zu können. Dazu gehört neben der Software auch das notwendige KnowHow um gute und gut convertierende Sales Funnels bauen zu können und diese mit Traffic bespielen zu können.

 

Funnel Builder Secrets hat einen Gesamtwert von 11552 USD:

Clickfunnels Platinum AccountWert 3564 USD

Funnel Hacks MasterclassWert 1997 USD

Funnel Builder SecretsWert 997 USD

Traffic SecretsWert 1997 USD

Funnel ScriptsWert 2997 USD

 

▷ Funnel Builder Secrets sichern *

 

 



Ähnliche Beiträge